KRUPS EA8150 im Test

KRUPS EA8150 – Der Vollautomat für Schwarztrinker

Der KRUPS EA8150 ist ein sehr guter Kaffeevollautomat für alle Schwarztrinker und Espresso-Liebhaber. In schwarzem Kunststoff verpackt, mit einem grossen LC Display wirkt er optisch schlicht aber ansprechend. Er verfügt über hochwertige Ausstattungsmerkmale und eine „CappuccinoPlus“ – Milchdüse, auf die ich später noch genauer eingehen werde. Desweiteren kann man ihn als kompakt und zuverlässig beschreiben.
Mal schauen was er alles kann.

Das bietet der KRUPS EA8150
Dank dem patentierten Compact Thermoblock System (CTS) von Krups ist ein schnelles Aufheizen und heisser Kaffee ab der ersten Tasse kein Problem. Er verfügt über viele Einstellungsmöglichkeiten, so dass jeder seinen ganz persönlichen Lieblingskaffee kredenzen kann. Kaffeestärke und Temperatur lassen sich jeweils 3-stufig einstellen und die Wassermenge ist zwischen 20 und 180 ml in 10ml-Schritten frei wählbar. Der Mahlgrad kann über das 3-stufige Kegelmahlwerk aus Edelstahl ebenfalls individuell angepasst werden. Übrigens – wer empfindliche Ohren hat sollte sich lieber nach einem Keramikmahlwerk umsehen, da dieses doch relativ laut ist.
Ist der perfekte Kaffee oder Espresso einmal in Eurer Tasse gelandet, könnt Ihr die Einstellungen im Favoritenmenü abspeichern. Bei dem KRUPS EA8150 gibt es sogar Speicherplatz für 2 Lieblingskaffees, was in dieser Preisklasse nicht unbedingt Gang und Gebe ist.
Der höhenverstellbare Kaffeeauslauf bietet mit 60 bis 105 mm ausreichend Platz für die meisten Kaffeetassen. Latte Gläser jedoch, die schnell mal 110 oder 140 mm hoch sind, passen nicht mehr darunter, womit wir wieder beim Thema Milchdüse gelandet sind.
Einen cremigen Milchschaum mit diesem Kaffeevollautomaten herzustellen gestaltet sich als relativ zeitintensiv und will geübt sein. Wer gerne Milchkaffee-Spezialitäten trinkt hat mit dem EA8160 vermutlich mehr Freude. Alternativ kann man sich auch einen Milchschaumquirl zusätzlich zulegen und ist damit eventuell besser bedient.

Bedienung und Reinigung
Die Bedienung des KRUPS EA8150 gestaltet sich als einfach, intuitiv. Das grosse LC-Display ist übersichtlich und die Tasten sind einfach zu verstehen. Bei offenen Fragen am besten einen Blick in die Bedienungsanleitung werfen. Wird der Kaffeevollautomat eingeschaltet spült er zuerst einmal durch. Leider spült er nur beim Einschalten und nicht bei der Abschaltung. Ist es Zeit für das komplette Reinigungsprogramm so wird dies angezeigt. Dieser Vorgang dauert ca. 13 Minuten und kann bei Bedarf zu einem späteren Zeitpunkt durchgeführt werden, sollte aber nie zu lange aufgeschoben werden. Der KRUPS EA8150 ist mit einem Claris Aqua-Filtersystem ausgestattet, oder besser gesagt der Möglichkeit einen Filter im Wassertank einzusetzen. Der Filter ist im Lieferumfang nicht enthalten, kann aber auf Amazon nachbestellt werden. Bitte daran denken die entsprechende Wasserhärte einstellen.
Das Abtropffach ist mit einem Schwimmer ausgestattet, so dass man gut sehen kann wann eine Leerung erforderlich ist. Bitte auch regelmässig den Kaffeemehlabschneider und den Kaffeesatzbehälter reinigen.
Eine Reinigung der Brühgruppe bleibt Euch bei diesem Kaffeevollautomaten erspart da sie fest verbaut ist und automatisch gereinigt wird, was meiner Meinung nach aber eher ein Nachteil ist.
Solltet Ihr die Milchdüse verwendet haben, kann diese leicht abgenommen und unter fließendem Wasser abgespült werden.

Tips und Hinweise

Platzwahl
Der Kaffeevollautomat sollte nach hinten und oben genügend Spielraum haben, um den Wassertank gut entnehmen zu können. Auf der linken Seite bitte ebenfalls ein wenig Platz lassen, damit Ihr gut an den Kaffeesatzbehälter (Trester) kommen könnt.

Standby
Beim KRUPS EA8150 könnt Ihr frei wählen wie lange der Kaffeevollautomat im Standby auf Nutzung wartet bevor er sich automatisch abschaltet.

Temperatur bei Espresso
Da Espresso Tassen doch relativ klein sind, kühlt der wenige Kaffee darin schnell ab. Darum empfiehlt es sich die Tassen vor dem befüllen kurz vorzuwärmen.

Garantie
Gegen einen kleinen Aufpreis können bei Amazon 2 oder 3 Jahre Extragarantie dazugekauft werden.

Hier noch eine kurze Produkt-Zusammenfassung des KRUPS EA8150.

Wassertank 1,8 L
Bohnenbehälter 275 g
Fach für Kaffeepulver
Milchschaumdüse ja
Maße (BxTxH) 28,70 x 38,10 x 48,30 cm
Heißwasserfunktion für Tee ja
Kaffeespezialitäten Kaffee, Espresso, Ristretto
Digitales Display ja
Leises Kegelmahlwerk
Bedienung einfach
Maximaler Dampfdruck 15 bar
Gewicht 7 Kg
Leistung 1450 Watt
Automatische Abschaltung ja
Farben schwarz
Herausnehmbarer Wassertank ja
Automatisches Entkalkungs- und Reinigungsprogramm ja
Automatisches Spülprogramm ja
Garantie 24 Monate
Kaffeestärke einstellbar ja
Füllmenge einstellbar ja
Herausnehmbare Brühgruppe
Mahlgrad 3-stufig
Höhenverstellbarer Kaffeeauslauf ja
Tassenheizsystem
2 Tassenfunktion ja
Energiesparfunktion ja
Wasserfilter ja
Einstellbare Wassertemperatur ja

DeLonghi ECAM 23.420.SB im Test

DeLonghi ECAM 23.420.SB – Chic und lecker

Heute geht es mal wieder um einen DeLonghi Kaffeevollautomaten. Die Italiener haben in Sachen Beliebtheit ganz klar die Nase vorn. Diesen gibt es in 3 unterschiedlichen Farbvariationen. Silber/schwarz (ECAM 23.420.SB), silber/rot (ECAM 23.420 SR) und in silber (ECAM 23.420.SW). Der einzige Unterschied hier sind die Farbe und der Preis. Ansonsten sind alle 3 Modelle Baugleich und bieten die gleichen Funktionen.
Der ECAM 23.420.SB präsentiert sich in einem optisch sehr ansprechenden Chrom-Edelstahl-Look und verfügt über ein kleines Dislplay. Ein Milchaufschäumer komplettiert jeden Cappuccino oder Latte Macchiato mit perfektem Milchschaum. Im nächsten Abschnitt möchte ich Euch diesen Kaffeevollautomaten ein wenig genauer vorstellen.

Das bietet der DeLonghi ECAM 23.420.SB
Ob Espresso, Latte Macchiato, heisse Milch oder eine Tasse Tee, hier bleiben kaum Wünsche offen. Komfortabel lässt sich der ECAM 23.420.SB komplett von vorne bedienen. Ein 13-stufiges Kegelmahlwerk aus Stahl mahlt die Bohnen frisch vor jedem Brühvorgang, und auf dem Display könnt Ihr verfolgen wie lange es noch dauert bis Euer Kaffee fertig ist. Mit Hilfe der „Mein Kaffee“ Funktion kann individuell die Wassermenge für die ganz persönliche Lieblingstasse eingestellt und gespeichert werden.
Um dem eigenen Geschmack gerecht zu werden können weitere Parameter wie die Kaffeestärke von sehr mild bis sehr kräftig (5-stufig), die Temperatur (3-stufig) und der Mahlgrad angepasst werden. Möchte man bei dieser Maschine einen der ersten beiden Mahlgrade auswählen bekommt sie aber leider keine Bohnen zu fassen und meldet „Bohnenfach nachfüllen“. Apropos Fach – es gibt ein extra Fach im Bohnenbehälter welches mit Kaffeepulver befüllt werden kann sollte jemand mal einen koffeinfreien Kaffee benötigen.
Der Kaffeeauslauf des DeLonghi ECAM 23.420.SB ist zwischen 86 bis 142 mm höhenverstellbar und bietet in der Regel ausreichend Platz. Eine spezielle Cappuccino-Aufschäumdüse mit dessen Varioregler man die Wahl zwischen Cappuccino oder heißer Milch hat vollendet das Gesamtbild dieses Kaffeevollautomaten, so dass auch Liebhaber von Milchkaffeespezialitäten voll auf Ihre Kosten kommen.
Der Wassertank des ECAM 23.420.SB ist mit 1,8 L normal gross. Der Bohnenbehälter hingegen fällt mit einem Fassungsvermögen von 150 g relativ klein aus. Dieser Kaffeevollautomat verfügt über eine Energiesparfunktion, sowie eine Abschaltautomatik. Auf ein Tassenheizsystem wurde jedoch verzichtet.

Bedienung und Reinigung
Die Bedienung des DeLonghi ECAM 23.420.SB gestaltet sich als übersichtlich und einfach. Offene Fragen werden in der Bedienungsanleitung beantwortet.
Bei jedem Ein- bzw. Ausschalten spült sich der Kaffeevollautomat einmal durch. Muss entkalkt werden, so meldet er sich und leitet Euch bei den weiteren Schritten über das Display. Wer möchte oder bei sehr hartem Wasser den Bedarf dazu hat, kann bei dem ECAM 23.420.SB einen Wasserfilter einsetzen. Dieser reduziert die Entkalkungsvorgänge, jedoch ganz erspart bleiben tun sie Euch nicht. Alternativ könnt Ihr das Wasser vor dem Befüllen des Wassertanks auch durch einen Brita Wasserfilter laufen lassen und erzielt damit den gleichen Effekt.
Dieser Kaffeevollautomat verfügt über eine entnehmbare Brühgruppe. Sie befindet sich hinter dem Wassertank. Nachdem Ihr das Gerät ausgeschaltet habt, könnte Ihr diese Entnehmen und unter fliessendem Wasser reinigen.
Den Milchaufschäumer am besten nach jedem Gebrauch einmal durchdampfen, damit sich hier keine Milchreste festsetzen können. Dazu am besten einen Lappen unten um die Düse wickeln und dann den Dampf kurz einschalten. Bitte passt auf, dass Ihr Euch nicht dabei verbrennt!
Das Entleeren und Reinigen der Abtropfschale sowie des Tresters verstehen sich von selbst.

Tips und Hinweise

Wasserhärte
Bevor Ihr den Vollautomaten mit Wasser befüllt, bitte unbedingt die richtige Wasserhärte einstellen. Diese erfahrt Ihr bei Eurem Wasserwerk auf der Internetseite oder per Anruf.

Grosse Tasse
Bitte beachten, dass die maximale Kaffeemenge in der Tasse (unter „MEIN KAFFEE“) 180ml sind.

Ersatzteile
Sollte doch einmal etwas kaputt gehen, können Ersatzteile problemlos auf Amazon nachbestellt werden.

Garantie
Gegen einen kleinen Aufpreis können bei Amazon 2 oder 3 Jahre Extragarantie dazugekauft werden.

Hier noch eine kurze Produkt-Zusammenfassung des DeLonghi ECAM 23.420.SB.

Wassertank 1,8 L
Bohnenbehälter 150g
Fach für Kaffeepulver ja
Milchschaumdüse ja
Maße (BxTxH) 23.8 x 43 x 33.8 cm
Heißwasserfunktion für Tee ja
Kaffeespezialitäten Kaffee, Espresso, Cappuccino, Latte Macchiato, Café Latte
Digitales Display ja
Leises Kegelmahlwerk ja
Bedienung einfach
Maximaler Dampfdruck 15 bar
Gewicht 9 Kg
Leistung 1450 Watt
Automatische Abschaltung ja
Farben silber/schwarz, silber/rot, silber
Herausnehmbarer Wassertank ja
Automatisches Entkalkungs- und Reinigungsprogramm ja
Automatisches Spülprogramm ja
Garantie 24 Monate
Kaffeestärke einstellbar ja
Füllmenge einstellbar ja
Herausnehmbare Brühgruppe ja
Mahlgrad 13-stufig
Höhenverstellbarer Kaffeeauslauf ja
Tassenheizsystem
2 Tassenfunktion ja
Energiesparfunktion ja
Wasserfilter ja
Einstellbare Wassertemperatur ja

Saeco HD8925/01 PicoBaristo im Test

Saeco HD8925/01 PicoBaristo – das kleine Multitalent
Heute möchte ich Euch einen Kaffeevollautomaten von Saeco aus dem Hause Philips vorstellen. Schlicht und elegant verpackt in einem klavierlack-schwarzen Kunststoffgehäuse kommt der PicoBaristo daher. Sein Hochleistungs-Display informiert und leitet Euch mit Text und Symbolen bei sämtlichen Anpassungsmöglichkeiten und Wartungsarbeiten. Stolze 11 Kaffeespezialitäten liefert der HD8925/01 auf Knopfdruck und begeistert somit viele Kaffeeliebhaber. Verdient landet er bei Amazon unter den Bestsellern in der Kategorie Kaffeevollautomaten.

Das bietet der Saeco HD8925/01 PicoBaristo
Espresso, Espresso Lungo, Latte Macchiato, Ristretto, einfach eine heisse Milch oder eine Tasse heisses Wasser? Das alles und noch ein paar weitere Spezialitäten bietet dieser Vollautomat. Dank seiner „Latte Perfetto-Technologie“, so die Namensgebung von Philips, erzeugt er für alle milchhaltigen Kaffeegetränke cremig-leckeren Milchschaum. Ganze 0,5 L Milch passen in den Milchbehälter. Praktisch – der Milchbehälter kann leicht entnommen und im Kühlschrank aufbewahrt werden.
Wer ganz individuell den perfekten Kaffee gestalten möchte, kann seinem Barista-Talent freien Lauf lassen. Die Aromastärke lässt sicht von sehr mild bis sehr stark in 5 Stufen einstellen, das Keramikmahlwerk bietet 10 unterschiedliche Mahlgrade und die Temperatur ist zwischen 3 verschiedenen Einstellungen frei wählbar. Ist der perfekte Kaffee einmal gebrüht, können die Einstellungen im Benutzerprofil gespeichert werden. Leider verfügt der PicoBaristo über nur ein Benutzerprofil. Wer mehr möchte muss sich in einer etwas höheren Preisklasse umsehen. Der Saeco HD8967/01 GranBaristo Avanti Kaffeevollautomat bietet seinem Benutzer beispielsweise 6 Benutzerprofile.
Ist einmal koffeinfreier Kaffee gewünscht, verfügt der Saeco HD8925/01 über ein extra Fach für Kaffeepulver. Mit einem höhenverstellbaren Auslauf zwischen 7,5 cm und 16,5 cm passt er sich flexibel den meisten Tassen und Latte Macchiato Gläsern an. Desweiteren ist die Füllmenge von Kaffee und Milch individuell einstellbar.
Ein weiteres Feature das seitens Philips hervorgehoben wird sind die „5000 Tassen ohne Entkalken“ Dank dem AquaClean Filter. Hier muss jeder für sich selbst entscheiden, ob er regelmässig in neue Filter investieren möchte, oder lieber öfter entkalkt. Sollte man sich für den AquaClean Filter entscheiden ist es wichtig die Maschine vor dessen Einsetzen einmal komplett zu entkalken. Die genaue Vorgehensweise findet Ihr detailliert in der Bedienungsanleitung.

Bedienung und Reinigung
Die Bedienung des PicoBaristo ist intuitiv und Dank des Displays sowie der beleuchteten Tasten für den Benutzer sehr übersichtlich gestaltet. Wer doch etwas Hilfe benötigt wird in der Bedienungsanleitung  sicher schnell fündig.
Wie die meisten Kaffeevollautomaten, spült auch der Saeco HD8925/01 bei jedem Ein- und Ausschalten einmal automatisch durch, und ist es Zeit für eine Entkalkung so meldet sich die Maschine.
Nach der Zubereitung von milchhaltigen Getränken solltet Ihr die „QUICK CARAFE CLEAN“ Option zur Schnellreinigung der Milchkanne und des Milchsystems auswählen, um sämtliche Milchreste zu entfernen. Ansonsten reicht es die Kanne in regelmässigen Abständen mit Leitungswasser zu reinigen (wöchentlich) und einen Milchkreislauf-Reiniger (monatlich) zu verwenden.
Die Brühgruppe ist herausnehmbar und kann unter fließendem Wasser abgespült werden. Natürlich müssen der Kaffeesatzbehälter, neudeutsch auch Trester genannt, sowie die Abtropfschale regelmässig geleert, und gereinigt werden.

Tips und Hinweise

Brühgruppe
Um die Brühgruppe herausnehmen zu können, müsst Ihr zuerst die Abtropfschale und den Kaffeesatzbehälter entnehmen. Danach kann die Serviceklappe geöffnet werden, und während des Drückens der PUSH-Taste die Brühgruppe am Griff herausgezogen werden.

Wasserbehälter/Platzwahl
Der Wasserbehälter dieses Vollautomaten wird nach oben entnommen. Bitte bei der Platzwahl beachten.

Ersatzteile
Sollte doch einmal etwas kaputt gehen, können Ersatzteile problemlos auf Amazon nachbestellt werden.

Garantie
Gegen einen kleinen Aufpreis können bei Amazon 2 oder 3 Jahre Extragarantie dazugekauft werden.

Hier noch eine kurze Produkt-Zusammenfassung des Saeco HD8925/01 PicoBaristo.

Wassertank 1,8 L
Bohnenbehälter 250 g
Fach für Kaffeepulver ja
Milchschaumdüse ja
Maße (BxTxH) 22,1 x 34 x 43 cm
Heißwasserfunktion für Tee ja
Kaffeespezialitäten Espresso, Doppelter Espresso, Espresso Lungo, Caffè Crema, Flat White, Latte Macchiato, Ristretto
Digitales Display ja
Leises Kegelmahlwerk
Bedienung einfach bis normal
Maximaler Dampfdruck
Gewicht 7,2 kg
Leistung
Automatische Abschaltung
Farben schwarz
Herausnehmbarer Wassertank ja
Automatisches Entkalkungs- und Reinigungsprogramm ja
Automatisches Spülprogramm ja
Garantie 24 Monate
Kaffeestärke einstellbar ja
Füllmenge einstellbar ja
Herausnehmbare Brühgruppe ja
Mahlgrad 10-stufig
Höhenverstellbarer Kaffeeauslauf ja
Tassenheizsystem
2 Tassenfunktion ja
Energiesparfunktion
Wasserfilter ja
Einstellbare Wassertemperatur 3-stufig

Philips HD8831/01 3100 Serie im Test

Philips HD8831/01 3100 – Das Raumwunder

Der Kaffeevollautomat von Philips hat trotz seiner relativ kleinen Maße recht viel zu bieten. Ein matter, glänzender Kunststoff, ein 3-farbiges Display, kombiniert mit einem Milchaufschäumer und einer Abstellfläche im Edelstahldekor schenken dem HD8831 eine zeitlose und edle Optik. Er zaubert frischen Kaffee mit einem klasse Aroma auf Knopfdruck und liegt preislich unter 500€.
Der nächste Verwandte dieses Kaffeevollautomaten ist übrigens der Saeco HD8911 Incanto. Ausser der Optik gibt es hier wohl kaum einen Unterschied. Ja, Philips vertreibt seine Kaffeevollautomaten auch unter dem Namen Saeco!
Meist gut bewertet gehört er mit zu den Bestsellern bei Amazon.

Das bietet der Philips HD8831/01 3100 Serie
Ein prima Kaffeevollautomat der auf Knopfdruck gerne Espresso, Espresso Lungo oder schlichtweg nur heisses Wasser liefert. Ist ein Cappuccino, Latte Macchiato oder eine andere Milchkaffee Spezialität gewünscht, liefert der klassische Milchaufschäumer leckeren und cremigen Milchschaum. Wie bei jedem Kaffeevollautomaten brüht auch der Philips HD8831 jeden Kaffee frisch. Dank dem 5-stufig, regulierbaren Kegelmahlwerk aus Keramik lässt sich für fast jeden Geschmack die passende Einstellung finden.
Der Mahlvorgang ist recht leise, so dass man auch guten Gewissens seinen Kaffee geniessen kann wenn der Rest der Familie noch in den Federn liegt. Anders dagegen sieht es bei dem Milchaufschäumer aus. Er zischt recht kräftig und im Verhältnis zum Mahlvorgang, erscheint das Geräusch etwas lauter. Sollte mal ein entkoffeinierter Kaffee gewünscht sein, so ist dies Dank des vorhandenen Fachs für Kaffeepulver kein Problem.
Trotz seiner recht kleinen Abmaße, verfügt der Philips HD8831 über einen 1,8 L grossen Wasserbehälter, welcher nach oben zu entnehmen ist (bitte bei der Platzwahl beachten). Auch der Bohnenbehälter ist mit einer Füllmenge von 250 g nicht gerade klein. Weitere Pluspunkte sind die einstellbare Kaffeestärke, Füllmenge, Temperatur und Wassermenge die zwischen 20 und 140ml einstellbar ist (somit ist ein doppelter Espresso von bis zu 280ml möglich). Auf diese Weise könnt Ihr Euren ganz persönlichen Lieblingskaffee kredenzen und diesen anschliessend im Benutzerprofil abspeichern. Wer gerne Latte Macchiato oder eine grössere Tasse Kaffee trinkt wird sich über die recht grosse Auslaufhöhe von 15 cm freuen. Wie bereits oben erwähnt brüht der Philips HD8831 Espresso und Espresso Lungo auf Knopfdruck. Wollt Ihr jedoch ein wenig Barista spielen und den eigenen Wunschkaffee programieren, ist es empfehlenswert einen Blick in die Bedienungsanleitung zu werfen.

Bedienung und Reinigung
Was die Reinigung dieses Kaffeevollautomaten angeht, bietet er seinem Benutzer ein automatisches Reinigungsprogramm. Bei jedem Ein- und Ausschalten wird der gesamt Kaffeekreislauf vollautomatisch gereinigt, was zum Einen sehr hygienisch ist und auf der anderen Seite zur Geschmacksqualität des Kaffees beiträgt.
Wird es Zeit für die Maschine zu Entkalken, meldet sie sich und leitet Euch über das Display an wann, was zu tun ist. Die Brühgruppe ist entnehmbar und lässt sich gut unter fließendem Wasser reinigen. Bleiben nur noch die Auffangschale und der Tresterbehälter, welche regelmässig geleert und gesäubert werden müssen.

Tips und Hinweise

Höhenverstellbarer Auslauf
Nach oben super, nach unten könnte er jedoch etwas tiefer kommen, denn stellt Ihr kleinere Espressogläser unter den Auslauf kann es sein, dass ein paar Tropfen daneben gehen.

Auffangschale
Ein kleiner, roter Schwimmer zeigt an wieviel Wasser sich darin befindet. Bitte im Auge behalten und dann rechtzeitig leeren, da sich das Ausschütten sonst etwas umständlich gestaltet.

Wasserfilter
Der Wasserfilter für diesen Vollautomaten ist optional und kann separat bei Amazon bestellt werden. Er ist nicht im Lieferumfang enthalten! Gerade bei besonders hartem Wasser kann sich der Filter lohnen, um Eure Maschine besser vor Kalk zu schützen. Ausserdem müsst Ihr mit Filter nicht so oft enkalken.

Mahlwerk
Damit das Mahlwerk beim Einstellen nicht verklemmt empfiehlt es sich dieses nur im laufenden Betrieb zu verstellen. Verstellt wird mit dem Sechskant der sich an der anderen Seite des Kaffeelöffels befindet. Bevor Ihr drehen könnt, muss der Sechskant leicht hinunter gedrückt werden. Während das Mahlwerk mahlt, könnt Ihr dann die gewünschte Einstellung vornehmen.

Ersatzteile
Sollte doch einmal etwas kaputt gehen, können Ersatzteile problemlos auf Amazon nachbestellt werden.

Garantie
Gegen einen kleinen Aufpreis können bei Amazon 2 oder 3 Jahre Extragarantie dazugekauft werden.

Hier noch eine kurze Produkt-Zusammenfassung des Philips HD8831/01 3100 Serie.

Wassertank 1,8 L
Bohnenbehälter 250 g
Fach für Kaffeepulver ja
Milchschaumdüse ja
Maße (BxTxH) 21,5 x 33 x 42,9 cm
Heißwasserfunktion für Tee ja
Kaffeespezialitäten Kaffee, Espresso, Espresso Lungo, Latte Macchiato, Milchkaffee
Digitales Display ja
Leises Kegelmahlwerk ja
Bedienung einfach bis normal
Maximaler Dampfdruck 15 bar
Gewicht 7,2 Kg
Leistung 1850 Watt
Automatische Abschaltung ja
Farben schwarz
Herausnehmbarer Wassertank ja
Automatisches Entkalkungs- und Reinigungsprogramm ja
Automatisches Spülprogramm ja
Garantie 24 Monate
Kaffeestärke einstellbar ja
Füllmenge einstellbar ja
Herausnehmbare Brühgruppe ja
Mahlgrad 5-stufig
Höhenverstellbarer Kaffeeauslauf ja
Tassenheizsystem
2 Tassenfunktion ja
Energiesparfunktion
Wasserfilter optional
Einstellbare Wassertemperatur 3-stufig

DeLonghi ETAM 29.660.SB im Test

DeLonghi ETAM 29.660.SB – Ein kleiner Barista
Heute stelle ich Euch den „DeLonghi Autentica Cappuccino ETAM 29.660.SB“, um ihn einmal ganzheitlich beim Namen zu nennen, vor. Er ist äusserst kompakt und mit einer Breite von nur 19,5 cm auch sehr gut für kleinere Küchen geeignet. Auf seinem Sensorbedienfeld könnt Ihr ganz einfach über Direktwahltasten zwischen einer Vielzahl von Kaffeespezialitäten wählen. Er bietet ein paar Funktionen mehr als zum Beispiel der ESAM 3000.B und die Kaffeequalität ist ein absoluter Traum, was sicherlich bedingt auf das integrierte “Vorbrüh”-Aroma-System“ zurückzuführen ist.  Die Bewertungen auf Amazon sprechen für sich. Allerdings ist er dadurch preislich aber auch etwas höher angesiedelt.

Das bietet der DeLonghi ETAM 29.660.SB
Wie bereits erwähnt, kann er einen hervorragenden Kaffee kochen. Über Direktwahltasten könnt Ihr zwischen den beliebtesten Kaffeevariationen wie Cappuccino, Doppio oder Long-Coffee wählen. Im „Milk Menü” dürft Ihr Euch dann noch zwischen Latte Macchiato, Flat White, Caffé Latte oder heisser Milch entscheiden. Das LatteCrema Milchaufschäumsystem sorgt für einen extra cremigen Milchschaumgenuss der Dank einer Extra Einstellmöglichkeit, im Bezug auf seine Konsitenz, den eigenen Wünschen individuell angepasst werden kann. Der Kaffeeauslauf ist zwischen 92 bis 142 mm höhenverstellbar und bietet somit auch genügend Platz für die meisten Latte Macchiato Gläser. Einen Tassenwärmer gibt es ebenfalls!
Wer Kaffeepulver benutzen möchte, um zum Beispiel mal ein entkoffeinierter Kaffee zu geniessen, hat in einem extra Fach dafür Gelegenheit. Auch Teetrinker müssen nicht auf der Strecke bleiben, denn eine Tasse heisses Wasser ist eine der leichtesten Übungen dieses Vollautomaten.
Seine geringe Breite wirkt sich leicht negativ auf die Position des Kaffeeauslaufs aus, da sich dieser unmittelbar am Milchbehälter befindet.
Der ETAM 29.660.SB ist mit einem extra leisen Kegelmahlwerk ausgestattet, das sich in 13 unterschiedliche Mahlgrade einstellen lässt. Parallel dazu gibt es 5 unterschiedliche Kaffeestärken die voreingestellt sind. So hat man die Wahl zwischen sehr mild bis sehr kräftig. Ist einmal der perfekte Kaffee kreirt, besteht die Möglichkeit die Einstellungen zu speichern. Leider ist dies jedoch auf eine Person begrenzt.

Bedienung und Reinigung
Wie wir es von DeLonghi gewohnt sind, gestaltet sich die Bedienung als sehr benutzerfreundlich und einfach. Das Reinigungs- und Entkalkungsprogramm startet in regelmässigen Abständen automatisch. Ausserdem verfügt dieser Kaffeevollautomat über ein „AutoClean“ System, welches eine automatische Reinigung der Milchleitungen durchführt. Die Brühgruppe ist leicht zu entnehmen und lässt somit eine einfache und hygienische Reinigung zu. Der Milchbehälter ist leicht herausnehmbar und Spülmaschinen geeignet.

Tips und Hinweise

Wasserfilter
Der DeLonghi ETAM 29.660.SB wird mit einem Wasserenthärterfilter geliefert. Die Empfehlung ist, diesen alle 2 Monate zu tauschen. (Die Wasserfilter gibt’s bei Amazon zu kaufen)

Spülvorgang
Bei jedem Ein- und Ausschalten spült sich der Kaffeevollautomat selber durch. (Am besten eine Tasse unter den Auslauf stellen)

Wassertank/Platzwahl
Der Wassertank befindet sich beim ETAM 29.660.SB hinten. Um ihn herausnehmen zu können sollte man nach oben ca. 25cm Spielraum haben.

Abschaltzeit
Die Maschine hat eine vorprogrammierte Abschaltzeit von 15 Minuten.

Füllmenge
Bei den Standardprodukten lässt sich die Wassermenge leider nicht verändern, nur die zu mahlende Bohnenmenge. Eine eigene Einstellung ist nur für „mein Kaffee“ möglich.

Ersatzteile
Sollte doch einmal etwas kaputt gehen, können Ersatzteile problemlos auf Amazon nachbestellt werden.

Garantie
Gegen einen kleinen Aufpreis können bei Amazon 2 oder 3 Jahre Extragarantie dazugekauft werden.

Hier noch eine kurze Produkt-Zusammenfassung des DeLonghi ETAM 29.660.SB.

Wassertank 1,4 L
Bohnenbehälter 170g
Fach für Kaffeepulver ja
Milchschaumdüse ja
Maße (BxTxH) 19,5 x 47,3 x 32,5 cm
Heißwasserfunktion für Tee ja
Kaffeespezialitäten Kaffee, Latte macchiato, Caffé Latte, Flat White, Long-Coffee, Espresso (auch doppelt), heiße Milch
Digitales Display ja
Leises Kegelmahlwerk ja
Bedienung einfach
Maximaler Dampfdruck 15 bar
Gewicht 10,3 Kg
Leistung 1450 Watt
Automatische Abschaltung ja
Farben silber
Herausnehmbarer Wassertank ja
Automatisches Entkalkungs- und Reinigungsprogramm ja
Automatisches Spülprogramm ja
Garantie 24 Monate
Kaffeestärke einstellbar ja
Füllmenge einstellbar bedingt
Herausnehmbare Brühgruppe ja
Mahlgrad 13-stufig
Höhenverstellbarer Kaffeeauslauf ja
Tassenheizsystem ja
2 Tassenfunktion ja
Energiesparfunktion ja
Wasserfilter ja

KRUPS EA8108 im Test

KRUPS EA8108 – das Einstiegsmodel
Dieser Vollautomat ist von seinen Abmessungen relativ klein und somit platzsparend. Sein Design ist schlicht aber ansprechend, so dass das fehlende digitale Display kaum auffällt. Er verfügt über ein patentiertes Compact Thermoblock System (CTS) von Krups womit der EA8108 Wasser sehr schnell aufheizen kann und man nicht lange auf seine Tasse Kaffee warten muss. Wer sich noch etwas Milchschaum wünscht, kann mit Hilfe der CappuccinoPlus Milchdüse direkt in der Tasse aufschäumen. Das Gerät gibt es in schwarz oder gegen einen kleinen Aufpreis auch in weiss (KRUPS EA8105). Die Farbe ist aber hier der einzigste Unterschied.
Wirft man einen Blick auf die Bewertungen bei Amazon, sind diese überwiegend positiv. Ein paar Bewertungen kritisieren, dass es sich bei dem gelieferten Vollautomaten um kein neues Produkt handelt, da sich wohl Kaffeerückstände oder Wassertropfen in der Maschine befanden.

Das bietet der KRUPS EA8108
Sämtliche Kaffeespezialitäten vom einfachen „Schwarzen“ über Espresso, Cappuccino, Café Latte bis Latte Macchiato bereitet dieser Kaffeevollautomat mit frisch gemahlenen Kaffeebohnen zu. Er verfügt über ein 3-stufiges Kegelmahlwerk aus Metall welches relativ leise arbeitet, im Vergleich zu Keramik-Mahlwerken jedoch lauter ist. Wer hier Kaffeepulver einfüllen möchte wird leider enttäuscht, da dieses Gerät über kein Pulverfach verfügt. Eine Heisswasserfunktion hingegen ist vorhanden, so dass auf eine Tasse Tee zwischendurch nicht verzichtet werden muss.
Kaffeestärke, Wassermenge und Temperatur können individuell eingestellt werden. Dass die Brühgruppe festverbaut ist kann man als Vor- oder Nachteil sehen.
Wie die meinsten Kaffeevollautomaten arbeitet auch der KRUPS EA8108 mit einem Pumpendruck von 15 bar und einer Leistung von 1450 Watt. Der höhenverstellbarere Kaffeeauslauf wird vom Hersteller mit 60 mm bis 105 mm angegeben.

Bedienung und Reinigung
Wer guten Kaffee geniessen möchte muss seinen Kaffeevollautomaten auch gut sauber halten. Dazu gibt es ein automatisches Reinigungsprogramm, das jedoch nicht (leider) manuell gestartet werden kann. Ist es Zeit für einen Reinigung, so leuchtet die Kontrollleuchte „CLEAN“ und erlaubt seinem Benutzer den Reinigungsvorgang zu starten.
Natürlich gehört zur Pflege der Maschine auch eine regelmässige Entkalkung an die Euch die Maschine aber erinnern wird.
Werksseitig ist der KRUPS EA8108 auf die Wasserhärte 4 eingestellt. Bitte auf die für Euch zutreffende Wasserhärte anpassen und bei sehr hartem Wasser am besten eine Filterpatrone, z.B. bei Amazon kaufen (ist im Lieferumfang nicht enthalten).

Tips und Hinweise

Platzwahl
Bei der Platzwahl sollte man beachten, dass der Wassertank hinten entnommen wird und der Kaffeesatzbehälter von links.

Spülvorgang
Im Gegensatz zu anderen Kaffeevollautomaten wird beim KRUPS EA8108 kein automatischer Spülvorgang vor und/oder nach dem Brühvorgang gestartet. Bitte daran denken, um das Absetzen von Kaffee in der Maschine zu vermeiden.

Kaffeerestebehälter
Es kann vorkommen, dass die Anzeige des Kaffeerestebehälters nicht mehr ausgeht obwohl dieser leer und frisch gereinigt ist. Versucht in diesem Fall mal den roten Kaffeemehlabschneider (befindet sich hinter dem Kaffeerestebehälter) herauszunehmen und ebenfalls zu reinigen. Wenn Ihr den Kaffeemehlabschneider wieder eingesetzt habt, noch kurz warten und dann den Kaffeerestebehälter wieder einsetzen.

Ersatzteile
Sollte doch einmal etwas kaputt gehen, können Ersatzteile problemlos auf Amazon nachbestellt werden.

Garantie
Gegen einen kleinen Aufpreis können bei Amazon 2 oder 3 Jahre Extragarantie dazugekauft werden.

Hier noch eine kurze Produkt-Zusammenfassung des KRUPS EA8108.

Wassertank 1,8L
Bohnenbehälter 275 g
Fach für Kaffeepulver
Milchschaumdüse ja
Maße (BxTxH) 36.5 x 26 x 32 cm
Heißwasserfunktion für Tee ja
Kaffeespezialitäten Kaffee, Espresso, Cappuccino, Café Latte, Latte Macchiato
Digitales Display
Leises Kegelmahlwerk ja
Bedienung einfach
Maximaler Dampfdruck 15 bar
Gewicht 798 g
Leistung 1450 Watt
Automatische Abschaltung ja
Farben schwarz, weiss
Herausnehmbarer Wassertank ja
Automatisches Entkalkungs- und Reinigungsprogramm ja
Automatisches Spülprogramm
Garantie 24 Monate
Kaffeestärke + Füllmenge einstellbar ja
Herausnehmbare Brühgruppe
Mahlgrad 3-stufig
Höhenverstellbarer Kaffeeauslauf ja
Tassenheizsystem ja
2 Tassenfunktion ja
Energiesparfunktion
Wasserfilter ja

DeLonghi ECAM 22.110.B im Test

DeLonghi ECAM 22.110.B – Der Favorit
Dieser Kaffeevollautomat kommt aus der günstigeren Preisklasse (unter 300€) und gehört zu den Bestsellern bei Amazon. Er ist äusserst kompakt, langlebig und findet auch in kleinen Küchen seinen Platz. Optisch ist er schlicht aber chic, ohne digitales Display. Das heisst aber noch lange nicht, dass er keinen Kaffee kochen kann! Ganz im Gegenteil! Werfen wir einen Blick auf die über 1300 meist positiven Bewertungen in Amazon, kann man ihn definitiv empfehlen. Aber schauen wir ihn doch mal etwas genauer an.

Das bietet der DeLonghi ECAM 22.110.B
Er kocht einen fantastischen Kaffee, der Dank frisch gemahlener Bohnen ein unschlagbares Aroma liefert. Aber nicht nur das. Auch Kaffeespezialitäten wie Espresso, Latte Macchiato und Cappuccino zaubert er ohne weiteres und das zu einem top Preisleistungsverhältnis. Mit seinem integriertem Flüster-Kegelmahlwerk ist dieser Kaffeevollautomat deutlicher leiser als der ESAM 3000.B. Dieses Mahlwerk arbeitet in 13 Stufen. Bei feineren Mahlgraden blockiert es jedoch leider häufig.
Ansonsten bietet er einen hohen Kaffeeauslauf der bis zu 13 cm stufenlos einstellbar ist und so auch grössere Latte Macchiato Gläser bequem Platz darunter finden. Die Kaffee- und Wassermenge ist je nach Bedürfnis wählbar und der vorhandene Milchaufschäumer komplettiert den perfekten Cappuccino oder Café Latte.
Der DeLonghi ECAM 22.110.B arbeitet mit einem maximalen Dampfdruck von 15 bar und einer Leistung von 1450 Watt. Sollte mal eine Tasse Tee gewünscht sein, so kann auch reines, heisses Wasser auf Knopfdruck bezogen werden.

Bedienung und Reinigung
Die Bedienung ist Dank der übersichtlichen Bedientasten simpel, intuitiv. Bei jedem Ein- und Ausschalten startet der Kaffeevollautomat eigenständig eine Spülung. Wenn es Zeit für eine Reinigung oder Entkalkung ist, so wird diese automatisch durchgeführt. Selber muss man nur 4 Dinge tun. Den Wassertankbehälter reinigen, die dahinter befindliche Brühgruppe regelmässig unter fliessendem Wasser abspülen, sowie den Kaffeesatzbehälter zu entleeren und zu säubern. Und die Nummer 4; unsere Schaumdüse. Hier sammln sich gerne Michreste, die dann antrocknen und zu Ablagerungen führen können. Am besten ein sauberes Tuch um die Düse legen und nochmal kurz einschalten, damit sämtlich Milchreste herausgepustet werden. Seid aber bitte vorsichtig, damit Ihr Euch nicht verbrennt!

Tips und Hinweise
Wasserfilter
Es besteht die Möglichkeit bei diesem Kaffeevollautomaten einen Wasserfilter einzubauen, um den Wasserhärtegrad zu reduzieren. Eine andere Möglichkeit wäre das Wasser vor dem Einfüllen durch einen Brita Wasserfilter laufen zu lassen was den selben Effekt mit sich bringt. In beiden Fällen heisste es aber trotzdem regelmässig zu entkalken!

Extra Fach für Kaffeepulver
Da der ECAM 22.110.B auch Kaffee mit Kaffeepulver herstellen kann gibt es dazu ein extra Fach. Es befindet sich in unmittelmarer Nähe der Brühgruppe. Aufgrund dessen sammelt sich leider schnell Wasserdampf darin und birgt somit ein höheres Risiko von Schimmelbildung. Bitte deswegen dieses Fach immer gut sauber halten.

Ersatzteile
Sollte doch einmal etwas kaputt gehen, können Ersatzteile problemlos auf Amazon nachbestellt werden.

Garantie
Gegen einen kleinen Aufpreis können bei Amazon 2 oder 3 Jahre Extragarantie dazugekauft werden.

Hier noch eine kurze Produkt-Zusammenfassung des DeLonghi ECAM 22.110.B.

Wassertank 1,8L
Bohnenbehälter 250g
Fach für Kaffeepulver ja
Milchschaumdüse ja
Maße (BxTxH) 43.0 x 23.8 x 35.1 cm
Heißwasserfunktion für Tee ja
Kaffeespezialitäten Kaffee, Espresso, Cappuccino, Latte Macchiato
Digitales Display
Extraleises Kegelmahlwerk ja
Bedienung einfach
Maximaler Dampfdruck 15 bar
Gewicht 9 Kg
Leistung 1450 Watt
Automatische Abschaltung
Farben schwarz
Herausnehmbarer Wassertank ja
Entkalkungs-, Reinigungs- und Spülprogramm ja
Garantie 24 Monate
Kaffeestärke + Füllmenge einstellbar ja
Herausnehmbare Brühgruppe ja
Mahlgrad 13-stufig
Höhenverstellbarer Kaffeeauslauf ja
Tassenheizsystem
2 Tassenfunktion ja
Energiesparfunktion ja
Wasserfilter ja

DeLonghi ESAM 3000.B im Test

DeLonghi ESAM 3000.B – ein Klassiker
Zugegeben, er ist nicht mehr das neuste Model. Er verfügt über kein digitales Display oder die Möglichkeit einen Wasserfilter einsetzen zu können. Er kann aber durchaus mit seinen neueren Verwandten mithalten. Wer ein zuverlässiges Einstiegsmodell unter 300€ sucht, könnte wohl kaum besser bedient sein. Die über 2500 meist positiven Bewertungen auf Amazon sprechen für sich und er gehört somit zu den beliebtesten Kaffeevollautomaten in Deutschland. Das gleiche Model gibt es übrigens auch in silber und nennt sich ESAM 3200 S. Es ist ein wenig teurer, ansonsten jedoch genau baugleich.
Aber was genau kann der DeLonghi ESAM 3000.B alles?

Das bietet der DeLonghi ESAM 3000.B
Ganz klar, Kaffee kochen! Aber auch Espresso, Cappucino, Milchkaffee oder Latte Macchiato sind für diesen Kaffeevollautomaten kein Problem. Mit frisch gemahlenen Kaffeebohnen kocht er hoch qualitativen Kaffee mit einem tollen Aroma. Das Preisleistungsverhältnis hier ist unschlagbar! Der ESAM 3000.B verfügt laut Hersteller über ein besonders leises Kegelmahlwerk, wobei das eher eine Empfindenssache ist und die Geräusche des Mahlwerks im Vergleich zu teuren Kaffeevollautomaten sicherlich nicht mehr ganz so leise klingen. Das Kegelmahlwerk ist in 14 Stufen, je nach gewünschtem Mahlungsgrad, einstellbar. Wasser -und Kaffeemenge sind ebenfalls stufenlos zu regulieren und lassen sich so einfach den eigenen Bedürfnissen anpassen. Ausserdem verfügt der ESAM 3000.B über eine Milchschaumdüse und eine beheizte Tassenabstellfläche welche leider etwas zu wünschen übrig lässt, da sie maximal lauwarm wird.
Ansonsten arbeitet dieser Kaffeevollautomat mit einem Pumpendruck von 15 bar und einer Leistung von 1350 Watt. Der Tassenauslauf ist zwischen 8 und 11 cm höhenverstellbar und somit passend für die meisten, gängigen Kaffeetassen.
Euer Besuch möchte keinen Kaffee, sondern lieber ein Tasse Tee? Kein Problem für diesen Kaffeevollautomaten. Auf Knopfdruck liefert er auch gerne eine Tasse heisses Wasser.

Bedienung und Reinigung
Die Bedienung ist einfach und komplett von der Vorderseite ausführbar. Das beinhaltet auch die Entnahme des 1,8 Liter grossen Wasserbehälters, die des Tresterbehälter, sowie die der Brühgruppe. Letztere ist übrigens sehr leicht zu entnehmen und lässt sich gut unter fließendem Wasser reinigen.
Um die Maschine Instand zu halten ist sie mit einem automatischen Spül- und Entkalkungsprogramm ausgestattet. So wird zum Beispiel vor und nach dem Brühvorgang der gesamte Kreislauf mit heissem Wasser durchgespült. Alles vollautomatisch. Es bleiben also nur die Abtropfschale und der Tresterbehälter, die man gelegentlich entleeren und per Hand reinigen muss.

Tips und Hinweise
„Crema“
Für Espresso Trinker ein sicherlich wichtiger Punkt. Es lohnt sicht definitv in hochwertigere Bohnen zu investieren und etwas mit dem Mahlgrad zu exprimentieren. Wer hier ein wenig Zeit und Geld investiert, wird sicher nicht enttäuscht werden.

Pflege
Bitte unbedingt darauf achten den richtigen Wasserhärtegrad einzustellen, damit die Maschine zeitnah die benötigte Entkalkung durchführen kann! Um den Wasserhärtegrad zu ermitteln könnt Ihr einfach die mitgelieferten Teststreifen verwenden oder bei Eurem Wasserwerk nachfragen, bzw. online nachlesen.
Desweiteren bitte darauf achten die Brüheinheit regelmässig zu reinigen, da sie sonst eventuell schneller kaputt geht.
Bitte niemals die Reinigungs- und Entkalkungsprogramme überspringen, damit Ihr möglichst lange Eure Freunde an der Maschine habt!

Ersatzteile
Sollte doch einmal etwas kaputt gehen, können Ersatzteile problemlos auf Amazon nachbestellt werden.

Garantie
Gegen einen kleinen Aufpreis können bei Amazon 2 oder 3 Jahre Extragarantie dazugekauft werden.

Hier noch eine kurze Produkt-Zusammenfassung des DeLonghi ESAM 3000.B.

Wassertank 1,8 L
Bohnenbehälter 200g
Fach für Kaffeepulver ja
Milchschaumdüse ja
Maße (BxTxH) 28.5 x 37.5 x 36 cm
Heißwasserfunktion für Tee ja
Kaffeespezialitäten Kaffee, Cappuccino, Latte Macchiato, Milchkaffee
Digitales Display
Extraleises Kegelmahlwerk ja
Bedienung einfach
Maximaler Dampfdruck 15 bar
Gewicht 10 Kg
Leistung 1350 Watt
Automatische Abschaltung ja
Farben schwarz, silber
Herausnehmbarer Wassertank ja
Entkalkungs-, Reinigungs- und Spülprogramm ja
Garantie 24 Monate
Kaffeestärke + Füllmenge einstellbar ja
Herausnehmbare Brühgruppe ja
Mahlgrad 14-stufig
Höhenverstellbarer Kaffeeauslauf ja
Tassenheizsystem ja
2 Tassenfunktion ja
Energiesparfunktion
Wasserfilter

Von Kaffeemaschine zu Kaffeevollautomat

Für die meisten Deutschen ist Kaffee das Lieblingsgetränk Nummer 1. Ca. 73% gönnen sich tägliche eine Tasse. Da ist es kein Wunder, dass sich die Kaffeemaschine seit ihrer Erfindung vor ca. 200 Jahren rasant weiterentwickelt hat. Die ersten Maschinen wurden noch mit Spiritus betrieben und waren für einen durchschnittlichen Bürger unerschwinglich. Ab dem ersten Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts gab es dann die ersten elektrischen Kaffeemaschinen. 1954 kam die erste patentierte Filterkaffeemaschine auf den Markt. So viel zur Geschichte…

Aufgrund der grossen Beliebtheit von Kaffee wurden Kaffeemaschinen schnell und stetig weiterentwickelt. Heutzutage haben wir die Wahl zwischen Filterkaffeemaschinen, Kaffeevollautomaten, Kaffeepadmaschinen und Kaffeekapselmaschinen.
Aber welche der 4 Varianten ist die beste? Nachfolgend werden wir alle Typen vorstellen, für wen sie geeignet sind und welche Vor bzw. Nachteile der jeweilige Typ mit sich bringt.

Filterkaffeemaschinen
Sie ist wohl der Klassiker und aus vielen Haushalten nicht wegzudenken. Filterkaffeemaschinen brühen den Kaffee ohne Druck. Das vorher eingefüllte Wasser wird erhitzt und dann in den mit Kaffeepuler befüllten Filter befördert wodurch ein ganz eigener Geschmack entsteht. Unten am Filtereinsatz befindet sich ein Loch durch das der aufgebrühte Kaffee in die darunter befindliche Kanne tropft.
Filterkaffeemaschinen sind pflegeleicht und ideal wenn grössere Mengen Kaffee gekocht werden sollen. In der Wahl des Kaffees ist man jedoch eingeschränkt, da nur typischer Filterkaffee zubereitet werden kann und man hier auf Cappucino, Latte Macchiato und andere Kaffeespezialitäten verzichten muss. Preislich ist das Kaffeekochen mit der Filterkaffeemaschine aber definitiv unschlagbar!
Fazit:
+ pflegeleicht
+ ideal für grössere Mengen
+ günstig

– kleine Kaffeeauswahl
– nur Filterkaffee, keine Kaffeespezialitäten

Kaffeevollautomaten
Der Name lässt es bereits erahnen. Die Anschaffungskosten eines Kaffeevollautomaten sind relativ hoch. Dafür bekommt man beste Qualität und das beste Kaffeearoma! In den meisten Fällen hat ma die Wahl zwischen Espresso, Caffèlatte, Cappuccino und vielen anderen leckeren Varianten. Auch ein Milchaufschäumer ist bei vielen Geräten integriert. Anders als bei Filterkaffeemaschinen und Kaffeepadmaschinen wird der Kaffeevollautomat mit ganzen Kaffeebohnen befüllt, welche für die Zubereitung frisch gemahlen werden und sich dann unter hohem Druck in die gewünschte Kaffeespezialität verwandeln.
Kaffeevollautomaten sind perfekt für qualitativ hochwertigen Kaffee in unterschiedlichen Variationen mit einem unverwechselbarem Aroma. Allerdings ist eine gleichzeitige Zubereitung von höchstens 1-2 Tassen möglich. Um grössere Mengen Kaffee zu kochen sind sie ungeeignet.
Desweiteren will erwähnt sein, dass die Reinigung und Wartung dieser Geräte eher aufwändg ist und die Zubereitung relativ laut.
Fazit:
+ hoch qualitativer Kaffee mit unschlagbarem Aroma
+ Auswahl diverser Kaffeespezialitäten
+ oft ist ein Milchaufschäumer integriert

– hohe Anschaffungskosten
– es können maximal 1-2 Tassen gleichzeitug zubereitet werden
– zeitintensive Reinigung und Wartung
– realtiv laut bei der Zubereitung

Kaffeepadmaschinen
Kaffeepadmaschinen sind für eine schnelle Zubereitung von 1 bis 2 Tassen Kaffee geeignet und in der Handhabung einfach und unkompliziert. Um den Kaffee seiner Wahl zu erhalten, wird das gewünschte Pad in das dafür vorgesehene Fach eingelegt. Kaffeepads sind kleine Taschen aus Filterpapier, die mit Kaffeepulver befüllt sind und gut versiegelt wurden, damit das darin befindliche Kaffeepulver nicht herausfällt. Ist das Fach mit dem Kaffeepad verriegelt, kann der Brühvorgang gestartet werden. Manche Geräte verfügen sogar über eine Milchschaumeinheit.
Kaffeepadmaschinen sind platzsparend und ideal für Konsumenten mit geringem bis mittlerem Kaffeebedürfnis, da die Kosten für eine Tasse Kaffee relativ hoch sind.
Die Reinigung und Bedienung ist meist einfach. Dank einer riesigen Auswahl an Kaffeepads (klassisch, mild, Espresso, Cappuccino und mehr) heutzutage, wird jeder seine Geschmacksrichtung finden.
Fazit:
+ schnelle Zubereitung
+ einfache Handhabung + Reinigung
+ platzsparend
+ grosse Auswahl von Kaffeepads

– es können maximal 1-2 Tassen gleichzeitug zubereitet werden
– hohe Kosten pro Tasse

Kaffeekapselmaschinen
Eine Kaffeekapselmaschine ist der Kaffeepadmaschine sehr ähnlich. Jedoch wird anstelle des Kaffeepads eine mit Kaffee befüllte Kapsel aus Aluminium in die Kapselaufnahme der Maschine gelegt. Diese Kapsel ist versiegelt, wodurch das Aroma des Kaffees auch bei längerer Aufbewahrung erhalten bleibt und beim Aufbrühen ein besserer Geschmack erzielt wird. Auch Kaffeekapseln gibt es in vielen Geschmacksvariationen allerdings sollte man beachten, dass Kaffeekapseln im Gegensatz zu Kaffeepads nicht kompatibel sind. Hat man sich für eine Maschine entschieden, so können lediglich Kapseln vom Hersteller dieser Kaffeekapselmaschine verwendet werden.
Kaffeekapselmaschinen sind ebenfalls platzsparend, leicht zu bedienen und zu reinigen. Die Kosten der Kaffeekapseln sind jedoch noch höher als die der Pads. Auch können sie aufgrund des Aluminium nicht einfach kompostiert werden und sind daher leider eher unumweltfreundlich.
Fazit:
+ längere Aufbewahrungszeit des Kaffees
+ viele Geschmacksvariationen
+ einfache Handhabung + Reinigung
+ platzsparend

– Kaffeekapseln passen nur in die Maschine des eigenen Herstellers
– nicht umweltfreundlich
– noch höhere Kosten als Kaffeepads